Swan Island & Swan City, China

Swan Island & Swan City, China

Swan Island & Swan City, China

Ort

Jinzhai / Shive River, Provinz Anhui

Jahr

Beginn 2019 – …

Fläche

379.699 qm +
812.200 qm

Status

Masterplanung

Auftraggeber

Hua Xin Development Co., Ltd.

Nutzung

Masterplan für eine Stadt mit allen Funktionen

Unser Film zum Projekt Swan Island
Unser Film zum Projekt Swan Island
Swan Island & Swan City – Ein Großprojekt in China

2019 bekam Kehrbaum Architekten die Chance, sich als eines von 10 deutschen Architekturbüros bei einer chinesischen Großinvestoren-Familie vorzustellen, um ein Projekt von bislang einmaliger Dimension zu entwickeln: Aus einer bisherigen Halbinsel soll in Jinzhai und am Shine River, in der chinesischen Provinz Anhui auf einem ca. 400.000 qm großen Areal eine bislang in China unbekannte Dimension der Lebensqualität entstehen. Zudem sollten wir nach der Vorstellung unseres Konzepts auf dem angrenzenden Areal auch Swan City mit 800.000 qm entwickeln.

Wörtlich übersetzt heißt Architekt „der Erste am Bau“. Und genau der wurde hier gebraucht. Kein Spezialist, sondern ein Allrounder, der alles kann. Schon bei der ersten Begehung mussten die Eindrücke mit dem Investor und den Vertretern der Regierung abgeglichen werden. Wir haben also die Gegebenheiten vor Ort, die Stimmungen, die Wünsche und die Ideen gesammelt, als erfahrene Städteplaner das Projekt, skizziert, digital aufgesetzt und in 3D modelliert. So erhielten die neue Insel und die Stadt auf dem Papier unsere Handschrift.

Swan Island & Swan City, China
Swan Island & Swan City, China
Zeichnung von Klaus Kehrbaum
Swan Island & Swan City, China

»Die neue Insel und die Stadt auf dem Papier trägt unsere Handschrift.«

Das einmalige Konzept soll nach westlichem Vorbild lebendig werden. In Swan Island und Swan City steckt unsere gemeinsame visionäre Kraft und unser ganzer Ideenreichtum, mit dem wir Einflüsse aus unserer westlichen Welt verbinden mit den Werten und Traditionen in China.

Swan Island steht dabei für Bauen in der Natur, die Innen- und Außenqualitäten miteinander verbindet. Zur architektonischen Gesamtidee gehört es auch, die bisherige Halbinsel komplett vom Festland „abzutrennen“ und zu einer Insel zu machen. Brücken werden die Insel mit dem Festland, der angrenzenden Swan City und dem bestehenden Verkehrswegenetz verbinden.

Swan Island & Swan City, China
Swan Island & Swan City, China
Swan Island & Swan City, China
Swan Island & Swan City, China
Swan Island & Swan City, China
Die Investorin und die Projektleiterinnen

Die Berge haben wir bewusst erhöht und in den Tälern sind die Räume mäßig mit Gebäuden besetzt. Business- und Privatbereiche werden bewusst getrennt. Die Straßen und Plätze sind Teil des gemeinsamen öffentlichen Raums.

Swan City ist die chinesische Stadt der Zukunft. Die zukünftige Dichte der Stadt wird wissenschaftlich untersucht, um so wenig Platz wie möglich zu verbrauchen, die Anforderungen der Regierung zu übertreffen und der sehr hohen Nachfrage nach Wohnungen in dieser Region gerecht zu werden. Die Aufgabe muss daher darin bestehen, zu definieren, wie eine Stadt so entwickelt werden kann, dass eine komfortable Gleichheit von maximaler Nutzung und qualitativ hochwertigem Wohnraum gewährleistet ist.

»Die verschiedenen Typologien beziehen sich auf die Natursituationen.«

Swan Island & Swan City, China

Für beide Areale, Swan Island und Swan City, planen wir – für China ungewöhnlich – Mischquartiere, in denen jede Nutzung mit Bedacht seine optimale Lage findet. Wichtiger Baustein der Gesamtkonzeption ist auch das Wohnen in unterschiedlichster Form: Bezahlbares Wohnen neben Eigentum. Funktionale Grundrisse neben freien Formen. Etagenwohnungen neben Villen. Inklusive aller erdenklichen Freizeit-, Shopping- und Versorgungseinrichtungen für Alt und Jung.
 Ein bunter Strauß von Ideen, der die Insel und die Stadt zum Blühen bringt.

Swan Island & Swan City, China