Wohnungsquartier, Banaterstraße, Geretsried

Wohnungs­quartier, Banater­straße, Geretsried

Wohnungs­quartier, Banater­straße, Geretsried

Ort

Geretsried

Jahr

Beginn 2016 –

Fläche

128.857 qm

Status

In Planung

Auftraggeber

Motorworld, Rüsselsheim

Nutzung

Wohnen, Geförderter Wohnungsbau, KiTA, Boardinghaus, Quartiersversorgung, Dienstleistung, Soziale Dienste

Ein Wohnquartier mit Vorbild-Charakter in Geretsried

An der Nahtstelle zwischen dem Gewerbegebiet und einer kleinteiligen Siedlungsstruktur am Rand von Geretsried lag lange Jahre eine große Fläche brach. Und weil in Geretsried sowieso Wohnungen fehlten, entschloss sich ein Investor für den Wohnungsbau an dieser Stelle. Geplant wurden familien- und seniorengerechte Wohnungen und ein hoher Prozentsatz bezahlbarer, geförderter Wohnraum. Das „Geretsrieder Modell“ entstand extra für dieses Quartier: 30 % aller Mietwohnungen werden heute vom Staat gefördert und stehen Niedriglohnverdienern zu Verfügung. Die Vergabe erfolgt durch die Stadt Geretsried. Auch bei den Eigentumswohnungen haben Geretsrieder Bürger den Vortritt.

Unter der Leitung von Kehrbaum Architekten entstand hier ein eigenes urbanes Quartier, das neben attraktivem Wohnraum auch eine kleine Nahversorgung mit Bäckercafé, Gemeinschaftsräumen, sozialen Einrichtungen und einem Boardinghouse bietet.

Wohnungsquartier, Banaterstraße, Geretsried

»Die Besonderheiten des
Quartiers zeigen sich beim Blick auf
die baulichen Details.«

Wohnungsquartier, Banaterstraße, Geretsried

Das Wohnquartier Banater Straße schützt sich gegen den Lärmaus dem nahen Gewerbegebiet durch eineriegelartige Bebauung an den Rändern. Das gewährleistet, dass die Wohnungenkeinem unmittelbaren Lärmeinfluss ausgesetzt sind.

Dem hohen Grundwasserstand geschuldet, wurde das gesamte Quartier auf die Bel Etage angehoben. Die PKW-Stellplätze hat man als großes, offenes Parkdeck unter der begrünten Erdgeschossdecke platziert. Mit Lichtöffnungen und seitlichem Lichteinfall wird dieses Parkdeck größtenteils natürlich belichtet und belüftet. Und durch die außergewöhnliche Raumhöhe wird sogar eine Lieferzone für die LKW-Anlieferung ermöglicht.

Wohnungsquartier, Banaterstraße, Geretsried
Wohnungsquartier, Banaterstraße, Geretsried

»Hier trifft Mobilität auf moderne Lebensqualität.«

Auf der begrünten Bel Etage finden verkehrsfrei alle Freizeit-Aktivitäten statt. Hier gibt es Gärten neben attraktiv gestalteten Platzbereichen, die den Partnerstädten von Geretsried gewidmet sind. So gibt es einen Eidsvoller Platz, den Pusztavamer Platz, den Nickelsdorfer Platz und den Chamalières-Platz. Auch Kinderspiel- und Aufenthaltsplätze für Jugendliche wurden im gesamten Quartier realisiert. Und Mietergärten sind hier ebenso usus wie die privaten Gartenanteile der Erdgeschoss-Bewohner.

Auch in Sachen Energieeffizienz hat das QuartierVorbildcharakter: Es wird nach demNiedrigenergiestandard gebaut werden undwird in Zukunft mit einem BlockheizkraftwerkCO2 sparend betrieben. Last not least bietet ein Mobilitätskonzept denBewohnern per ÖPNV und einer S-Bahnstation die ideale Anbindung an dieInnenstadt von Geretsried und das nahegelegene München.

»Die Architektur wurde zum Gestaltungsleitfaden, ist vielschichtig, anspruchsvoll und unterstreicht den hohen Anspruch des Bauherrn.«

Wohnungsquartier, Banaterstraße, Geretsried